Aktuelle Links Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken 

Schulungen Demenz Verhalten Verstehen Lernen Saarbrücken

Alle meine Angebote: Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen

... sind individuell und können nach Absprache in Zeitrahmen, Thema und Fachtiefe auf Ihren Bedarf abgestimmt werden. Die Tagesseminare enthalten zusätzlich zur Theorie einen praktischen Übungsteil. 

Sie richten sich Privatpersonen ebenso, wie an Institutionen oder Einrichtungen der professionellen Pflege. Die Seminare können in Ihrer Einrichtung oder in den Praxisräumen der Daarler Villa stattfinden. Ich begleite Sie punktuell, gerne auch Prozess begleitend. 

Wenn mehrere Mitglieder einer Familie gleichzeitig an Gruppen teilnehmen möchten, vergünstigen sich selbstverständlich auch die Preise. Rufen Sie mich unverbindlich an, ich beantworte gerne Ihre Fragen. 

 

 

1. Spezielle Angebote für Einrichtungen und Institutionen Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

  • Beratung zur Umgebung, damit Menschen mit Demenz sich in ihrer Umgebung orientieren, sicher fühlen und zurecht kommen zu können.
  • Mitarbeiter brauchen sinnvolle Voraussetzungen, damit ihre Energie nicht von vermeidbaren Außenfaktoren aufgerieben wird.
  • Fachkompetenz als sinnvolle Unterstützung für Ihr Team.
  • Schaffen Sie ein demenzgerechtes Umfeld, das sich an äußeren und inneren Rahmenbedingungen orientiert.
  • Begleitende Arbeitstage als gute Möglichkeit, ein realistisches Bild davon zu gewinnen, wie und womit man sein Team bestmöglich unterstützen kann.
  • Zufriedene Mitarbeiter gehen besser miteinander um und arbeiten besser zusammen.
  • Mehr Freude an der Arbeit, schafft eine gesunde Arbeitsatmosphäre und ist in jeder Hinsicht ein Gewinn.
  • Veranstaltungsplanung und Beratung

Preise und Umsetzungsmöglichkeiten richten sich nach Art und Umfang des Auftrages. Setzen Sie sich einfach telefonisch oder über mein Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

 

2. Alltagsunterstützung, Coachings, Seminare und Gruppen

Betreuungs-  und Entlastungleistungen im Alltag und zur Selbsthilfe

Für alle Angebote gibt es Gutscheine zum Verschenken. Für die Beschäftigungen, Trainings und Gruppen gibt es vergünstigte Mehrfachkarten. (3x • 6x • 10x)

Alltagsanleitung & -training

Aktivierende Hausbesuche • Individuelle Anleitung zum Erhalt und zur Förderung der Selbständigkeit • Beschäftigungs- und Alltagstraining. (Im Haushalt, bei Einkäufen, Büroarbeiten, Organisatorischem, Erledigungen, Schriftverkehr usw.)

Kosten: 30,-/h

 

ErstgesprächMit Körpersprache Demenz-Verhalten 

Um effektiv arbeiten zu können, empfehle ich zum Einstieg einen Hausbesuch mit Erstgespräch:

  • Vorgespräch 
  • Anamnese, Biografie und Interessensammlung  plus Handlungsplanung
  • Nachgespräch 

Das Erstgespräch kann einzeln oder innerhalb der Familie geführt werden.

Dauer ca.: 2,5-3 h

Kosten einmalig Erstgespräch: 150,-

Freizeit- & Seniorenbegleitung

Freizeitbegleitung zu Hause oder außer Haus und Beschäftigungsangebote. Alltagstraining. Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken(Im Haushalt, bei Einkäufen, 

Kosten: 30,-/h

Kosten nach Vereinbarung

Gruppenangebote Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Ab 6 Teilnehmern können die Gruppen in Ihrer Nähe stattfinden. Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

fortlaufende Gruppen

Sich mit den persönliche Belastungen der aktuellen Lebenssituation im geschützten Raum einer Gruppe zu beschäftigen, macht besonders lebendigen Austausch möglich. Gleichgesinnte tragen stark beladene Themen mit, man wächst zusammen.

Mit den Inhalten stelle ich mich individuell auf die momentane häusliche Situation der Gruppe ein, damit die Teilnehmer in ihrer aktuelle Lebenssituation entsprechende Hilfe erfahren. 

Es werden Gruppen für Angehörige oder für Menschen mit Demenz angeboten. 

Damit haben sie auch in fortgeschritteneren Stadien die Gelegenheit wieder unter Freunde zu kommen, wenn Gemeinschaftsaktivitäten von früher schwierig werden.

 

Gruppe mind. 5 Personen, 1x/ Woche

Kosten: 20,-/ 2h Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Gruppenangebote

 Ab 6 Teilnehmern können die Gruppen in Ihrer Nähe stattfinden.

Vorträge Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 5 Personen biete ich Vorträge zu den verschiedenen Themen rund um die Herausforderungen durch Demenz an. Die Themen können nach Wahl zusammengestellt werden. 

zum Beispiel :

  • gerontopsychiatrisches Wissen um die Veränderungen im Alter und durch Demenz
  • verändertes Demenzverhalten, Krankheitserleben in der Demenzwelt, Verstehen und Verständnis auf der Körperebene
  • Krisenprävention, Deeskalation und Entlastung der Pflegenden zur Vermeidung von Burn Out
  • sinnvolle Beschäftigung, Aktivierung und das Vermeiden von Rückzug, mehr Lebensqualität im Alltag
  • Nähe, Bindung, verbale und nonverbale Kommunikation, Gestik, Mimik, Körpersprache...
  • Gefühle von Trauer, Wut, Angst, Hilflosigkeit im Lebensumbruch

Auf Wunsch kann die Theorie auch mit praktischen Übungseinheiten verknüpft werden.

Dauer: 2h

Kosten und Termine auf Anfrage. Das laufende Angebot entnehmen Sie bitte unter 'aktuelle Termine' siehe oben auf dieser Seite.Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

3. Seminare Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Das 'Paket' • Modul I-III

Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Teilnehmerzahl:    mind. 5 - max. 12 Personen

Dauer:                        Tagesseminar 9.00 bis 17.00

Bei Buchung aller 3 Module vergünstigte Teilnahme

 

Alle Module in Theorie- und Praxiseinheiten zu den folgenden Themen:

1. Modul I: Der sichere Ort

Sicherheit und die Möglichkeit zur Anbindung sind eine Grundvoraussetzung, sich gut (miteinander) verstehen zu können. Dies gilt für alle Beteiligten gleichermaßen. 

  • Wesen der Demenz
  • gerontopsychiatrisches Basiswissen zum Krankheitsbild
  • Demenzwelt und 'Der sichere Ort'
  • systemische Verstrickungen, alte Muster und Rollen
  • Loslassen, Nähe und Distanz
  • Selbstschutz und Schutz des Kranken
  • Vergebung und Konfliktlösung
  • Krisenprävention und - bewältigung

2. Modul II: Der freie Wille

Modul II setzt den Schwerpunkt auf die Begleitung zur aktiven Lebensgestaltung. Hier geht es, wie in allen Schulungen, auch wieder um die gleichberechtigte Für- und Vorsorge für alle am Prozess Beteiligten. 

  • Wieviel Unterstützung ist möglich und nötig?
  • Wie sinnvoll anleiten und trotzdem den Alltag bewältigen können?
  • Wie emphatisch Führen ohne Infantilisierung und Übergriff?
  • Wie die eigenen Grenzen erkennen und schützen?
  • Wie Halt, Sicherheit und Selbständigkeit in die Waage bringen?
  • Wie alte Konfliktpotentiale erkennen und von der aktuellen Situation lösen?

3. Modul III: Der rote Faden

In Modul III geht's darum, wie man über den gesamten Krankheitsverlauf hinweg die Zeit nutzen kann:

  • um die individuelle nonverbale Sprache über Gestik, Mimik und Körpersprache des Menschen mit Demenz zu erlernen.
  • die eigenen Kommunikationsmöglichkeiten bewusster zu erleben und sie gezielt einzusetzen.
  • um damit den fortschreitenden Verlust der Sprach- und Sprechkompetenzen besser kompensieren zu können.
  • um den 'Roten Faden' in schwierigen Gesprächssituation suchen und finden zu können.

Einrichtungen

Wochenendseminare

Einfach mal ein Wochenende aus allem raus in eine Wohlfühlrunde und trotzdem weiter lernen! In einer schönen Umgebung mit Gleichgesinnten neue Erfahrungen machen, sich austauschen und für sich sorgen (lassen) und im Umgang mit Demenz weiterkommen. Ein bisschen Zeit für die Seele.

  • die eigene Rolle klären
  • Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen und annehmen lernen
  • bearbeiten von Trauer, Wut, Angst und Hilflosigkeit
  • neue Perspektiven entdecken
  • kreative Lösungen für den erschwerten Alltag finden
  • neue Kraft schöpfen

Wenn persönliche Themen dazu intensiver angeschaut werden möchten, können zusätzlich zum Seminar 2 Familienaufstellungen pro Wochenende gebucht werden. Diese leitet eine zertifizierte Aufstellungsleiterin für systemisches Familien- aufstellen, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Die Aufstellungen müssen im Vorfeld vereinbart werden, damit ein sorgfältiges Vorgespräch stattfinden kann.

  • Samstag  9.00 bis 17.00
  • Sonntag   9.00 bis 17.00

Kosten:    nach Vereinbarung  

Übernachtungskosten nicht inbegriffen, einfache gemeinsame Mahlzeiten werden angeboten.

Tagesseminare nach Wahl

Die Inhalte dieser Tagesseminare werden nach Ihren Wünschen zusammengestellt.  

Teilnehmerzahl: mind. 5 - max. 12 Personen

Dauer:                     Tagesseminar 9.00 bis 17.00

Kosten:                   nach Vereinbarung  

Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Mit Körpersprache Demenz-Verhalten verstehen lernen Saarbrücken

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

 

Termine nach Vereinbarung

       werktags 8 - 17.00 Uhr:  +0049 (0)163 6349817      

                         mareike.peter@erwartungsfreikommunizieren.de